Beliebte Flugzeuge



Plane Spotting – ein Hobby, das zunehmend beliebter wird. Benötigt wird eine gute Kamera, etwas Feingefühl und der richtige Moment. Plane Spotter fotografieren alle möglichen Flugzeuge. Vom Kleinflugzeug bis hin zum Großraumjet.
Besonders begehrt sind Sondermodelle und die ganz Großen a la Airbus A 380 und Boeing 747. In den 60 er Jahren baute der Flugzeughersteller Boeing die ersten Modelle der 747.


Ein Großraumflugzeug mit dem bekannten „Buckel“. Ein Highlight – besonders für Freunde des Plane Spotting. Jeder Flugzeugfotograf hat sich in dieser Zeit darum gerissen ein Bild vom damals größten Verkehrsflugzeug der Welt zu bekommen. Und auch noch heute ist die Boeing 747 stets begehrt.
Ein bisschen hat das Flugzeug aber seinen Reiz verloren. Grund dafür ist der 2005 auf den Markt gekommene Airbus A 380, der der Boeing 747 seither die Position als größtes Passagierflugzeug der Welt streitig macht. Der A 380 ist ein vollständiger Doppeldecker und hat eine atemberaubende Größe.

So ein Flugzeug muss jeder Plane Spotter einmal in seinem Leben abgelichtet haben. Aber auch andere bekannte Flugzeugmodelle sind beim Plane Spotting sehr beliebt. Zum Beispiel die bekannte Cessna 172 P – ein Kleinflugzeuge das weltweit zum Einsatz kommt. Aber auch militärische Maschinen wie der Eurofighter werden von Plane Spottern gerne gesehen. Schließlich geht es nicht nur darum, möglichst bestimmte Modelle in die Kameralinse zu bekommen.

Vielmehr geht es auch darum, wie sie fotografiert werden. Die Einzigartigkeit des Bildes macht den Unterschied. Flugzeuge sind ein technisches Meisterwerk – und genau so ein Meisterwerk möchten Plane Spotter als Bild haben.